Zum Hauptinhalt springen

Knallpetarden im Bälliz gezündet

Im Bälliz in Thun haben am Sonntagnachmittag Unbekannte Knallpetarden gezündet. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Sonntag kurz nach 16.20 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach eine Gruppe von mehreren Personen in der Nähe des Mc Donald's im Bälliz in Thun Knallpetarden gezündet hätten.

Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt. Im Rahmen von Abklärungen wurden in der Folge in Thun drei Personen angehalten und kontrolliert. Weitere Ermittlungen zu deren Rollen laufen.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen: 033 227'61'11.

pd/mas

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch