Zum Hauptinhalt springen

Kommission empfiehlt Ja zu Beitrag für neue Halle

Die Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission des Grossen Rates empfiehlt, die neue Werfthalle der BLS in Thun zu finanzieren. Ein Drittel der Kosten kann auf die Gemeinden abgewälzt werden.

Das Dampfschiff Blümlisalp wurde im Herbst zum letzten Mal in der alten Werfthalle der BLS ausgewassert. Die Halle muss aus Sicherheitsgründen spätestens 2016 abgebrochen werden.
Das Dampfschiff Blümlisalp wurde im Herbst zum letzten Mal in der alten Werfthalle der BLS ausgewassert. Die Halle muss aus Sicherheitsgründen spätestens 2016 abgebrochen werden.
Patric Spahni

Nach dem Regierungsrat empfiehlt jetzt auch die Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission (BAK) dem Grossen Rat, in seiner Januarsession den 12,8-Millionen-Beitrag für den Bau einer neuen Werfthalle in Thun zu bewilligen. Ein Ja würde den Kantonshaushalt netto mit 8,53 Millionen Franken belasten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.