Zum Hauptinhalt springen

Lastwagenanhänger kippt auf Autobahn um

Am Donnerstagnachmittag kippte auf der A8 in Brienzwiler ein Lastwagen-Anhänger um und beschädigte zwei entgegenkommende Autos. Verletzt wurde niemand.

Um ca. 15.00 Uhr war ein Lastwagen mit einem leeren Anhänger auf der Autostrasse A8 von Interlaken herkommend unterwegs in Richtung Brünigpass. Als sich das Fahrzeug unterhalb von Brienzwiler auf der so genannten Wilerbrücke über die Aare befand, wurde der Anhänger vom starken Föhnwind erfasst und umgeworfen. Zwei entgegenkommende Autos wurden durch den umkippenden Anhänger beschädigt. Verletzt wurde hingegen niemand.

Wegen des Unfalls war die bergwärts führende Fahrbahnhälfte vorübergehend blockiert. Zur Bergung des umgekippten Anhängers musste ein auf einem Lastwagen montierter Kran beigezogen werden. Während der Bergung musste die Autostrasse A8 für rund 20 Minuten beidseitig gesperrt werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch