Zum Hauptinhalt springen

Mehr Einbrüche – Hilterfingen engagiert Securitas

In der Region Thun kam es in den letzten Wochen zu vermehrten Einbruchdiebstählen. Die Gemeinde Hilterfingen reagiert und lässt das Gemeindegebiet durch Securitas-Mitarbeitende überwachen.

Ihnen soll das Handwerk gelegt werden: Einbrecher verschaffen sich in diesen Wochen öfter als sonst Zugang zu Wohnungen und Privathäusern.
Ihnen soll das Handwerk gelegt werden: Einbrecher verschaffen sich in diesen Wochen öfter als sonst Zugang zu Wohnungen und Privathäusern.
zvg

«Seit Mitte Oktober mussten in der Gemeinde Hilterfingen leider diverse Einbrüche verzeichnet werden», teilt Gemeindeschreiber Jürg Arn in einem am Monatg versandten Pressecommuniqué mit. Die Einbrüche hätten dabei meistens in der Dämmerungszeit zwischen 16.30 und 22 Uhr stattgefunden.

Obwohl die Polizei vermehrt in den Quartieren unterwegs sei, habe der Gemeinderat von Hilterfingen beschlossen, zusätzlich die Dienste der Securitas in Anspruch zu nehmen, «damit das Gemeindegebiet noch besser und regelmässiger überwacht werden kann», schreibt Arn weiter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.