Zum Hauptinhalt springen

«Mir war klar: Von diesem Jungen wird man noch hören»

Uetendorfs Gemeindepräsident sagt, er sei schon bei seiner ersten Begegnung von Luca Hänni begeistert gewesen. Der Lehrmeister des Musikers glaubt, dass dieser Maurer bleibt, wenns bei DSDS nicht klappt.

Markus Schertenleib ist bei der Frutiger AG verantwortlich für die Lehrlinge im Bereich Hochbau – und damit für Luca Hänni, den singenden Maurerstift. «Dass er auf der Baustelle gesungen hätte, ist mir nicht bekannt», antwortet Schertenleib lachend auf die entsprechende Frage. Er habe gewusst, dass Luca Hänni Musik mache, «aber nicht, dass er so gut ist, wie es nun den Anschein macht». Luca Hänni sei unter den rund 20 Lehrlingen im Bereich Hochbau nicht sonderlich aufgefallen. «Meistens fallen sie auf, wenn die Leistung nicht stimmt», sagt Schertenleib. «Bei Luca stimmt sie.» Ein «freundlicher und kompetenter Kerl» sei er, sagt sein Chef – und er ist überzeugt: «Wenn Luca bei ‹Deutschland sucht den Superstar› nicht unter die ersten 3 kommt, dann kehrt er zu uns auf den Bau zurück und macht seine Ausbildung fertig!»

Botschafter für das Dorf

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.