Zum Hauptinhalt springen

Mystik, Monsun und Moneten

Thun im Banne des indischen Films: Mit dem Hit «Slumdog Millionaire» startete am Donnerstag das Bollywood Festival. Bei Regen und Wind.

Nasser Kaltstart für das Bollywood Festival Thun: Gestern Abend waren beim Film «Slumdog Millionaire» auf dem Rathausplatz Regenschirme und Windjacken Trumpf.
Nasser Kaltstart für das Bollywood Festival Thun: Gestern Abend waren beim Film «Slumdog Millionaire» auf dem Rathausplatz Regenschirme und Windjacken Trumpf.
Markus Hubacher

Bollywood ist, wenn Thun farbig wird: Bunte Bänder über dem Rathausplatz, farbenfrohe Tücher und Leckereien am Indian Market, üppige Bilderreigen auf den Leinwänden zaubern ein kleines Stück indisch-mystische Stimmung in die Kyburgstadt.

Bollywood ist, wenn der Monsunregen seinen Segen gibt. Rechtzeitig zum Festivalauftakt macht der Sommer eine Pause, es giesst in Strömen, was einige Dutzend Unentwegte nicht davon abhält, sich gut eingepackt vor dem Rathaus zu installieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.