Zum Hauptinhalt springen

Neuer Uferweg ist frühestens 2016 fertig

Der neu geplante Uferweg von Schadau bis Lachen soll Anfang 2015 eröffnet werden.
Blick auf den idyllischen Lachengraben: Dies ist schon heute möglich, auch ohne den geplanten Bau einer Fussgängerbrücke. Diese würde vom Rougemontweg zum Gelände der BLS-Werft hinüber führen (Höhe der Querung wäre etwa in der Bildmitte).
Der Uferschutzplan ist bereits genehmigt.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.