Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Oberland Ost will ins Bundeshaus

Sie wollen, dass das Oberland Ost im Nationalrat vertreten ist (v.l.): Roland Frutiger (Gemeindepräsident Meiringen), Marianna Lehmann (Gemeindepräsidentin Wilderswil), Martin Künzi (Regierungsstatthalter), Jürgen Ritschard (Gemeindepräsident Unterseen) und Herbert Seiler (Gemeindepräsident Bönigen).

Schlechte Stimmbeteiligung

Bereits 200 Mitglieder

Berner Oberländer/Heinz Schürch/sgg