Zum Hauptinhalt springen

Palace Mürren in Konkurs

Über die Alpin Palace Mürren AG wurde der Konkurs eröffnet. Damit droht dem Traditionshaus die Versteigerung. Doch plötzlich ist die Rede von neuen Geldgebern. Und auch ein altbekannter, prominenter Name kommt wieder ins Spiel.

Das Palace in Mürren ist seit geraumer Zeit unbenutzt, der Konkurs wird eröffnet.
Das Palace in Mürren ist seit geraumer Zeit unbenutzt, der Konkurs wird eröffnet.
Fritz Lehmann

Seit 2009 steht der Betrieb an bester Lage in Mürren still, und ein Ende ist nicht absehbar. Vergangenen Dezember scheiterte bereits der Nachlassvertrag an einer Gerichtsverhandlung. Die Zahlungsversprechen der kasachischen Besitzerin Svetlana Kan wurden nicht eingehalten, sie hätte damals eine halbe Million Franken auf ein Sperrkonto einzahlen müssen, was aber nicht geschah. Die Fristen nach der Verhandlung verstrichen ebenfalls ungenutzt, nun wurde gemäss Handelsamtsblatt der Konkurs eröffnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.