Zum Hauptinhalt springen

Person bei Brand in Hotel verletzt

Am Mittwochmorgen ist in einer Dachwohnung des Peronalhauses des Hotels Regina in Grindelwald ein Brand ausgebrochen. Eine Person wurde ins Spital gebracht, ein angrenzendes Haus vorübergehend evakuiert.

Feuerwehreinsatz am Endweg in Grindelwald: Im Personalhaus des Hotels Regina brach ein Brand aus.
Feuerwehreinsatz am Endweg in Grindelwald: Im Personalhaus des Hotels Regina brach ein Brand aus.
Bruno Petroni

Kurz nach 8 Uhr am Mittwochmorgen brach im Dachstock des Personalhauses des Hotels Regina in Grindelwald ein Zimmerbrand aus. Sämtliche Personen konnten das betroffene Haus am Endweg 13 selbstständig verlassen. Als Vorsichtsmassnahme wurde ein angrenzendes Gebäude vorübergehend evakuiert, teilt die Kantonspolizei mit. Eine Person musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.