Zum Hauptinhalt springen

Radfahrer bei Kollision verletzt

In Gwatt bei Thun ist am Dienstagabend ein Radfahrer bei einer Kollision mit einem Auto verletzt worden. Die Strasse musste gesperrt werden.

Am Dienstag um 17.10 Uhr bog ein von Spiez herkommender Autolenker auf der Gwattstrasse in Gwatt bei Thun links in die Strättligenstrasse ab und erfasste einen auf dem Radstreifen von Thun herannahenden Radfahrer. Dieser wurde über das Auto geschleudert und prallte gegen ein von der Strättligenstrasse kommendes Auto, wie die Kantonspolizei Bern in einer Mitteilung schreibt.

Der Radfahrer musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Gwattstrasse war längere Zeit nur einstreifig befahrbar, was zu kleineren Staus führte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch