Zum Hauptinhalt springen

Razzia – 55 von 77 waren auf Drogen

Im Club N8Stern an der Thuner Seestrasse führte die Polizei in der Nacht auf Samstag eine Razzia durch. Der Drogenschnelltest fiel bei 55 Personen positiv aus. Die Konsequenzen für den Club sind noch unklar.

Der Eingangsbereich des Clubs N8Stern an der Seestrasse in Thun, wo die Razzia stattfand.
Der Eingangsbereich des Clubs N8Stern an der Seestrasse in Thun, wo die Razzia stattfand.
Michael Gurtner

Die Partynacht im Club N8Stern endete am frühen Samstagmorgen abrupt: Ein Grossaufgebot der Kantonspolizei führte eine koordinierte Grosskontrolle durch. Denn: «Aufgrund von konkreten Hinweisen, Meldungen aus der Bevölkerung sowie gestützt auf weitere polizeiliche Abklärungen, musste davon ausgegangen werden, dass vor und im Club Drogen konsumiert und gehandelt werden», teilten die Polizei, die Regionale Staatsanwaltschaft Oberland und die Kantonale Jugendanwaltschaft am Samstag mit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.