Zum Hauptinhalt springen

Real baut für 3 Millionen aus

Der Kandersteger Peter Eggimann investiert 3 Millionen Franken in den Ausbau seiner Thuner Firma Real AG. Das Unternehmen liefert und montiert lichtdurchlässige Bausysteme.

Besprechung auf dem Real-Firmengelände im Lerchenfeld (v.l.): Architekt Toni Brügger, Bauleiter Toni Mürner, Firmeninhaber Peter Eggimann, Betriebsleiter Andreas Gehri und Mitarbeiter Pascal Eggimann.
Besprechung auf dem Real-Firmengelände im Lerchenfeld (v.l.): Architekt Toni Brügger, Bauleiter Toni Mürner, Firmeninhaber Peter Eggimann, Betriebsleiter Andreas Gehri und Mitarbeiter Pascal Eggimann.
Samuel Ryter

«Wir sind hier an der Uttigenstrasse im Thuner Lerchenfeld räumlich an die Grenzen gestossen», sagt der Firmeninhaber Peter Eggimann (62) aus Kandersteg. Das Unternehmen liefert und montiert lichtdurchlässige Bausysteme wie Lichtkuppeln, Überdachungen, Veloständer, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie Spezialkonstruktionen. Nun wird für rund 3 Millionen Franken ein Ausbau realisiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.