Zum Hauptinhalt springen

Spiralförmige Aussichtsplattform für das Schilthorn

Die Schilthornbahn AG präsentiert ihr neustes Vorhaben: Auf dem Gipfel ist die Aussichtsplattform «Piz Gloria View» geplant. Das Baugesuch wurde eingereicht.

Die Aussichtsplattform «Piz Gloria View» von der Schilhornterrasse her gesehen. Diese Visualisierung zeigt den Fussweg und die Plattform.
Die Aussichtsplattform «Piz Gloria View» von der Schilhornterrasse her gesehen. Diese Visualisierung zeigt den Fussweg und die Plattform.
zvg
Spirale auf dem Schilthorngrat: Die Visualisierung zeigt die geplante Aussichtsplattform «Piz Gloria View» mit dem Fotopoint vor dem Drehrestaurant und dem Dreigesterin.
Spirale auf dem Schilthorngrat: Die Visualisierung zeigt die geplante Aussichtsplattform «Piz Gloria View» mit dem Fotopoint vor dem Drehrestaurant und dem Dreigesterin.
zvg
Sonnenuntergang am Schilthorn mit Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau.
Sonnenuntergang am Schilthorn mit Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau.
zvg/Schilthornbahn
1 / 3

Wie diese Zeitung bereits berichtete, plant die Schilthornbahn AG in den kommenden Jahren eine ganze Reihe von Neuerungen. Aktuell wird intensiv an den Details für die auf den kommenden Sommer angekündigte «Bond World 007» gearbeitet, wie die Bergbahn mitteilt. «Nun wurde das Baugesuch für eine weitere Attraktion auf dem Gipfel des Schilthorns eingereicht. Unter dem Namen ‹Piz Gloria View› wird der Schilthorngrat auf der Nordwestseite neu erschlossen und das ganze Jahr zugänglich gemacht», schreibt die Schilthornbahn AG. Eine «unvergessliche Aussicht» verspreche die Plattform mit Fotopoint. Auch dieses Angebot soll pünktlich für die Sommerferien 2013 bereitstehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.