Zum Hauptinhalt springen

Thunersee-Beatenbergbahn fährt ab Mittwoch wieder

Nach dem Steinschlag vom vergangenen Samstag nimmt die Standseilbahn vom Thunersee auf den Beatenberg am Mittwoch ihren Betrieb wieder auf.

Bereits am Samstag konnte das Trassee von den heruntergefallenen Gesteinsbrocken befreit werden, teilten die Bahnverantwortlichen am Dienstag mit. Danach wurden Kontrollarbeiten im Steinschlaggebiet durchgeführt und ein leicht beschädigter Bahnwagen repariert.

Der Betriebsleiter selber war bei einer frühmorgendlichen Kontrollfahrt am Samstag auf die heruntergefallenen Gesteinsbrocken aufgefahren. Er blieb unverletzt, der Bahnwagen wurde beschädigt.

SDA/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch