Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Trotz Misstönen: Ja zur Planung für ein neues Krematorium

Auf dieser Parzelle südlich des Schorenfriedhofs will die Stadt Thun das neue Krematorium erstellen. Um bessere Gestaltungsmöglichkeiten zu haben, will sie nun auch den angrenzenden Bauernhof inklusive Hofstatt (eingezäuntes Gebiet) erwerben.
Das heutige Krematorium in der Schönau.
Es soll durch einen Neubau beim Schorenfriedhof ersetzt werden.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin