Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wenn alte Gebäude Geschichte(n) erzählen

Im dachstock des neuen Schlosses:(v.l.)Denkmalpfleger Michael Gerber mit Volker Hermann, Leta Büchi und Armand Baeriswyl vom Archäologischen Dienst. Die Dachstock-Konstruktion wird derzeit wo nötig originalgetreu erneuert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.