Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wer sonst sollte investieren, wenn nicht die Jungfraubahnen?»

Ruedi Bhend in seinem Metallbaubetrieb an der Dorstrasse in Grindelwald. Hier werden immer noch die legendären Bhend-Pickel hergestellt. Er sass früher im Gemeinderat und engagierte sich in verschiedenen Kommissionen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin