Zum Hauptinhalt springen

Zu hohe Defizite – kein Chlousemärit mehr

Der Chlousemärit war längst zur Tradition geworden und fand 2013 zum 21. Mal statt. Doch jetzt ist Schluss: Das Defizit wurde für den Gewerbeverein Uetendorf zu hoch. Und die Gemeinde wollte keine Defizitgarantie übernehmen.

Das Ende einer Tradition: Der Uetendorfer Chlousemärit – hier eine Impression aus dem Jahr 2012 – findet nicht mehr statt.
Das Ende einer Tradition: Der Uetendorfer Chlousemärit – hier eine Impression aus dem Jahr 2012 – findet nicht mehr statt.
Markus Hubacher

Mitten im aktuellen mittelprächtigen Sommer wird die Adventszeit unvermittelt zum Thema. Am Mittwoch verschickte der Gewerbeverein Uetendorf eine Medienmitteilung unter dem Titel: «Kein Chlousemärit Uetendorf im 2014». Das alljährliche Defizit des Traditionsanlasses sei derartig gestiegen, «dass dieses künftig nicht zu Lasten der Vereinskasse getragen werden könnte, ohne die Substanz des Vereins erheblich zu gefährden».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.