Zum Hauptinhalt springen

Thun: Wann stossen die Schulen an ihre Grenzen?

ThunLehrkräfte laufen davon, die Integration braucht viel Zeit, das Geld wird immer knapper: Ist das aktuelle Schulsystem noch zu retten?

Immer weniger Geld und Lehrkräfte, immer mehr Sparübungen und Reformen: Wenn es so weitergeht, gerät das Schulsystem an den Volksschulen an die Grenzen – oder noch mehr in die Krise. Kurt Leiser, Präsident der Schulleitungskonferenz, Stefan Zingg, Leiter Fachstelle Bildung und Sport, und Heinz Schürch, Präsident de Schulkommission, nehmen das Schulsystem ins Kreuzfeuer.sftSeite 2+3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch