ABO+

100 Jahre und ein Novum

Thun

Die Läderach Weibel AG feiert: Vor einem Jahrhundert wurde der Grundstein für die Baufirma gelegt, die heute 130 Leute beschäftigt. Mit einem aktuellen Bauprojekt betritt das Unternehmen Neuland.

Markus Schori, Geschäftsführer der Läderach Weibel AG, auf der Baustelle für das neue Krematorium im Südwesten Thuns.

Markus Schori, Geschäftsführer der Läderach Weibel AG, auf der Baustelle für das neue Krematorium im Südwesten Thuns.

(Bild: Patric Spahni)

Ein volles Jahrhundert reicht die Geschichte der Läderach Weibel AG zurück – doch in diesen 100 Jahren gab es eines noch nie: den Bau eines Krematoriums. Jetzt steht Markus Schori auf der Baustelle im Südwesten Thuns und sagt: «Die Chance ist gross, dass es das auch nicht nochmals geben wird.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt