470 Schüler tanzten zum Auftakt

Thun

Für die Eröffnung des Thuner Tanzfestes hatten 470 Kinder aus der Region eine gemeinsame Choreografie einstudiert. Gestern Vormittag zeigten sie den Tanz auf dem Manorplatz.

<b>Über 470 Kinder</b> eröffneten mit einer gemeinsamen Choreografie das Tanzfest.

Über 470 Kinder eröffneten mit einer gemeinsamen Choreografie das Tanzfest.

(Bild: Therese Krähenbühl)

Das erste Thuner Tanzfest wurde am Freitag um Punkt 10 Uhr vormittags von einer bunten Schülerschar auf dem Manorplatz in Thun eröffnet. 470 Schülerinnen und Schüler aus den ­Gemeinden Einigen, Frutigen, Spiez, Steffisburg, Thun, Thier­achern und Wichtrach tanzten eine Choreografie, welche sie zuvor in einem Workshop von Tanzpädagoginnen gezeigt bekommen hatten.

«Choreografiert wurde der Tanz eigens für diese Workshopreihe. Er besteht aus einer fixen, vorgegebenen Sequenz und einem Teil, welchen die Kinder selber nach Vorgabe gestalten», erklärt Lucía Baumgartner, die zusammen mit Agata Lawniczak das erste Thuner Tanzfest organisiert hat. Das Tanzfest dauert noch bis morgen Sonntag, 5. Mai.

Weitere Informationen zum Programm gibt es unter: www.dastanzfest.ch/thun.

tku

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt