Zum Hauptinhalt springen

A6-Brücke ist an drei Wochenenden gesperrt

Die Brücke über die A6 bei Kiesen wird wegen Umbauarbbeiten die nächsten drei Wochenende gesperrt. Der Verkehr auf der Kantonsstrasse Kiesen-Jaberg wird umgeleitet.

Die Brücke über die A6 bei Kiesen wird an den kommenden drei Wochenenden komplett gesperrt sein.
Die Brücke über die A6 bei Kiesen wird an den kommenden drei Wochenenden komplett gesperrt sein.
zvg

Seit gut einem Jahr ist der Neubau der Brücke der Kantonsstrasse Kiesen-Jaberg über die A6 (Brücke T28) im Gang und soll diesen Sommer abgeschlossen werden, teilt das Bundesamt für Strassen (ASTRA) mit. Die nördliche Hälfte der Brücke sei noch im Bau.

Dort werden an den kommenden drei Wochenenden neue Brückenplatten betoniert und mit der bereits gebauten, südlichen Brückenplatte verbunden. Der Beton benötige zum Aushärten einige Tage. Während dieser Zeit würden die durch den Verkehr verursachten Vibrationen und Schwingungen zu Schäden führen.

Die Sperrungen der Brücke sind wie folgt geplant:

  • Freitag, 4. März 2016, 19 Uhr bis Montag, 7. März 2016, 5 Uhr
  • Freitag, 11. März 2016, 19 Uhr bis Montag, 14. März 2016, 5 Uhr
  • Freitag, 1. April 2016, 19 Uhr bis Montag, 4. April 2016, 5 Uhr

In diesen Zeiten ist die direkte Durchfahrt Kiesen-Jaberg für den motorisierten Verkehr gesperrt, schreibt das ASTRA. Die Umleitung führt über die Thalgutbrücke in Wichtrach. Radfahrer und Fussgänger können lokale Nebenwege benutzen. Der Verkehr auf der A6 wird durch die Betonarbeiten nicht beeinträchtigt.

pd/ngg

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch