Zum Hauptinhalt springen

Allmendstrasse ab Samstag wieder offen

Für gewisse Bauarbeiten ist es im Moment zu kalt. Die Thuner Allmendstrasse wird daher am Samstag wieder für den Verkehr freigegeben.

Die Allmendstrasse ist am Samstagmorgen wieder normal befahrbar.
Die Allmendstrasse ist am Samstagmorgen wieder normal befahrbar.
Patric Spahni

«Aufgrund der kalten Temperaturen kann der Deckbelag auf der Allmendstrasse an diesem Wochenende nicht wie geplant eingebaut werden», teilte das Tiefbauamt der Stadt Thun am Freitag per Communiqué mit. Der Abschnitt zwischen Militärstrasse und Allmendunterführung werde deshalb ab Samstagmorgen 6 Uhr für den gesamten Verkehr wieder freigegeben.

Ab kommendem Montag um 5 Uhr sei der ganze Baustellenbereich zwischen General-Wille-Strasse und Bahnunterführung für den gesamten Verkehr inklusive Bus­betrieb wieder offen.

Der provisorische Strassenzustand mit den gefrästen Belagsstellen und Unebenheiten erfordere aber eine erhöhte Aufmerksamkeit, teilt die Stadt mit. Der neue Termin für den Einbau des Deckbelags sei von weiteren grossen Strassenprojekten abhängig und werde zu gegebener Zeit kommuniziert.

pd

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch