Zum Hauptinhalt springen

Auflage für Krematorium ist gestartet

Ab Ende dieser Woche liegt die Änderung des Zonenplans für den Neubau des Krematoriums auf dem Friedhof Schoren öffentlich auf.

So soll das neue Krematorium dereinst aussehen.
So soll das neue Krematorium dereinst aussehen.
zvg

2013 entschied sich der Thuner Gemeinderat für einen Neubau des Krematoriums auf dem Friedhof Schoren. Mit dem Neubau seien auf dem Areal künftig auch weitere zulässige Nutzungen denkbar, schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung, die er am Mittwoch veröffentlichte.

Um die Voraussetzung dafür zu schaffen, sollen die Bestimmungen zur Zone für öffentliche Nutzung Nr. 43 «Friedhof Schoren» angepasst werden. Im Rahmen der Mitwirkung ist im letzten Herbst eine Eingabe einer politischen Partei bei der Stadt Thun eingegangen. «Die Eingabe betrifft insbesondere die maximal erlaubte Gesamthöhe und weitere zulässige Nutzungen», schreibt die Stadt.

Nach der öffentlichen Mitwirkung hat das Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern die Zonenplanänderung vorgeprüft. Daraufhin habe das Planungsamt die Unterlagen angepasst, heisst es in der Mitteilung weiter. Vom 16. Juni bis zum 17. Juli sind die überarbeitete Zonenplanänderung sowie die Eingabe und erläuternde Unterlagen bei der Stadtverwaltung Thun an der Industriestrasse 2 oder online einsehbar.

pd

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch