Zum Hauptinhalt springen

Bekannte Namen am Mokka-Gartenfestival

Heute und morgen sind im Mokka Troubas Kater und James Gruntz zu hören.

Das Berner Oktett Troubas Kater macht am Donnerstagabend den Anfang des zweitägigen Mokka-Gartenfestivals.
Das Berner Oktett Troubas Kater macht am Donnerstagabend den Anfang des zweitägigen Mokka-Gartenfestivals.
PD

Der Garten hinter dem Haus nimmt im Kosmos des Café Mokka auch musikalisch eine zusehends wichtigere Rolle ein. In der warmen Jahreszeit finden dort vermehrt Konzerte statt; im Juli waren etwa Patent Ochsner zu Gast – wenn auch unter anderem Namen.

Heute und morgen steigt nun das Mokka-Gartenfestival. Mit Troubas Kater und James Gruntz sind bekannte Namen der Schweizer Musikszene zu Gast an der Allmendstrasse in Thun.

Den Anfang machen heute Abend um 20 Uhr (Türöffnung: 18.30 Uhr) Troubas Kater. Im Gepäck haben werden die acht Berner Songs ihrer Alben «Verdammte Novämber» und «Aber morn...». Wer die Mundart-Troubadoure schon gehört und gesehen hat, weiss, dass es ordentlich rumpeln dürfte ... und auf der Bühne sehr eng werden könnte.

Am Freitagabend wird James Gruntz zu sehen und zu hören sein. Foto: PD
Am Freitagabend wird James Gruntz zu sehen und zu hören sein. Foto: PD

Für morgen Abend um 20 Uhr (Türöffnung: 18.30 Uhr) hat sich Soul-Musiker James Gruntz angekündigt. In reduzierter Form im Trio wird Gruntz als Taktgeber am Schlagzeug sein und gleichzeitig die Rolle des Leadsängers übernehmen. Als Support Act eröffnen Irina & Jones den Abend.

Alle Infos und Vorverkauf online unter www.mokka.ch

pd/gbs

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch