Zum Hauptinhalt springen

Comedy, Musik und Tanz zum Nulltarif

Comedy, Musik und Tanz: Das versprechen die Uetendorf Kulturtage, die vom 25. bis zum 28. August im Zentrum über die Bühne gehen. Bei allen Veranstaltungen heisst es: Eintritt frei.

Nils Althaus ist der erste Künstler, der an den Uetendorf Kulturtagen auftritt
Nils Althaus ist der erste Künstler, der an den Uetendorf Kulturtagen auftritt
Michael Trost

Einmal im Jahr soll Uetendorf im Zeichen der Kultur stehen. Die Darbietungen sollen ein breites Spektrum umfassen, damit sich möglichst viele Leute angesprochen fühlen. Zudem soll Vereinen und jungen Kulturschaffenden die Möglichkeit einer Plattform gegeben werden. Diese Gedanken führten bei der Erarbeitung des Kulturleitbildes im Jahr 2008 zur Gründung der Uetendorf Kulturtage.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.