Zum Hauptinhalt springen

«Den Verein braucht es weiterhin»

Noch ist nicht im Detail bestimmt, wie es mit der Johanneskirche weitergeht. Deshalb will der Verein Pro Kirchen Strättligen weiter ein Auge auf die Entwicklung haben und, wenn nötig, aktiv werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.