Zum Hauptinhalt springen

Der Wattenwil-Marsch wird 10-jährig

Der Wattenwil-Marsch gehört seit 10 Jahren zur Agenda der Gemeinde im oberen Gürbetal. Bei der Jubiläumsausgabe vom Sonntag geht es wieder mal die Gürbe entlang – aber nicht nur.

Die Gürbe oberhalb?der Blumensteinbrücke.
Die Gürbe oberhalb?der Blumensteinbrücke.
Marc Imboden

Bewegungsmangel gehört zu den grössten gesundheitlichen Risikofaktoren in den westlichen Industrieländern. Immer wieder versuchen deshalb staatliche oder halbstaatliche Organisationen, die Bevölkerung zum Sport zu animieren.

So forderte das Bundesamt für Sport in Magglingen im Jahr 2006 im Rahmen der Aktion «Schweiz bewegt» dazu auf, mehr Bewegung in die Gemeinden zu bringen. Bei Erika Jaun, die damals im Gemeinderat von Wattenwil das Ressort Gesellschaft und Kultur betreute, fiel dieser Appell auf offene Ohren, und sie kam auf die Idee, den Wattenwil-Marsch ins Leben zu rufen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.