Zum Hauptinhalt springen

Die Dorfmetzgerei investiert in die Zukunft

Metzger Michael Wölfli hat den Verkaufsladen seiner Dorfmetzgerei umgebaut und den Chäs-Egge übernommen. Er bietet nun Wurst und Käse im selben Laden an.

Umbau geglückt: Michael Wölfli und sein Team bedienen die Kunden jetzt in der modernen Dorfmetzgerei mit Chäs-Egge.
Umbau geglückt: Michael Wölfli und sein Team bedienen die Kunden jetzt in der modernen Dorfmetzgerei mit Chäs-Egge.
Debora Stulz

Metzger Michael Wölfli und sein Team laden zur Wiedereröffnung der Dorfmetzgerei mit Käseladen ein. Der innovative Jungunternehmer hat sich dazu entschieden, der zunehmenden Kritik am Konsum von Fleisch mit einem neuen Konzept, einem neuen Laden und einem neuen Outfit für seine 14 Mitarbeitenden zu begegnen: «Wurscht u Chäs am glychen Ort», so seine Werbung für den neuen Laden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.