Die Neuland-Macher ziehen positive Bilanz

Thun

Die Organisatoren zeigten sich in einer ersten Bilanz zufrieden mit der Thuner Produktschau Neuland.

Lokale Produkte fanden viele Käufer an der Neuland. Foto: Patric Spahni

Lokale Produkte fanden viele Käufer an der Neuland. Foto: Patric Spahni

Das zweite Craft Beer Festival mit 22 Kleinbrauereien, 160 Aussteller, eine Show, in der sich alles um das rollende Berner Oberland drehte, Tiere im Streichelzoo, tolle Schaustücke der Bäcker und Confiseure und vieles mehr, das war die Ausstellung Neuland auf dem Expo-Gelände Thun. Am Sonntag ging die 22. Auflage der Berner Oberländer Produktschau nach vier Tagen zu Ende.

«Die Ausstellung ist sehr gut angekommen», zog am Abend Gerhard Engemann, Geschäftsführer der Thun-Expo, eine erste Bilanz. Dies sowohl beim Publikum wie auch bei den Ausstellern. Konkrete Besucherzahlen konnte er nicht nennen. Nur so viel: «Am Sonntag gingen den Bäckern zum Beispiel die Lebkuchen zum Dekorieren aus.» Zwar sei am Donnerstag der Besucheraufmarsch eher gering gewesen, am Sonntag sei die Ausstellung indes von vielen Leuten und Familien mit Kindern besucht worden. «Wir sind sehr zufrieden», meinte Engemann. Zumal das zweite Craft Beer Festival auch ein jüngeres Publikum angelockt habe.

Ebenso seien der Rundgang und insbesondere die neue Ausstellungshalle wie auch das Thema «Rollendes Oberland» gut angekommen. «Wir haben viele positive Rückmeldungen erhalten, weil immer etwas lief», so der Geschäftsführer weiter. Zudem hat er auch ein interessiertes Publikum festgestellt.

Weiter in die neue Richtung

Im kommenden Jahr wird die Ausstellung auf dem Expo-Gelände vom 7. bis 10. November mit der dritten Auflage des Craft Beer Festival stattfinden. Das Messemotto ist noch nicht definiert. Nachdem Gründer Ueli Bischoff die Leitung der Neuland vor zwei Jahren an die Thun-Expo-Genossenschaft abgegeben hat, «werden wir nun auf der neu eingeschlagenen Richtung weiterfahren», hielt der Geschäftsführer der Thun-Expo fest.

Thuner Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt