ABO+

Die OHA setzt auf Zauber und Magie

Thun

Am Freitag öffnet auf dem Expo-Gelände in Thun die Oberländische Herbstausstellung (OHA) ihre Türen. Vielfältige Attraktionen zum Thema «Magic» und 220 Aussteller wollen das Publikum verzaubern.

Freut sich, dass es bald losgeht: OHA-Geschäftsführer Gerhard Engemann inmitten des Zauberwalds.

Freut sich, dass es bald losgeht: OHA-Geschäftsführer Gerhard Engemann inmitten des Zauberwalds.

(Bild: Patric Spahni)

«Magic ist heuer unser Zauberwort», sagt Gerhard Engemann. Der OHA-Geschäftsführer meint damit das diesjährige Sonderthema der Oberländischen Herbstausstellung auf dem Expo-Gelände. Und ergänzt: «Wir wollen überraschen.» Gemeint sind dabei Zauberei, optische Täuschungen bis hin zu Holografien, Magiern und einem Zauberwald.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt