Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gerhard Tschans neues Soloprogramm: «Getönt»

«Ich bin der Blues im Glück»: Gerhard Tschan spielt Akkordeon, singt und groovt mit voller Konzentration. Der Geschichtenerzähler Franz Schär ­ beobachtet jedes einzelne Detail, um seinem Freund beim Einstudieren des neuen Programms beizustehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.