Grosse Filme zum Jubiläum

Vom 24. bis 27. Juli findet das Filmopenair Hartlisberg bereits zum 20. Mal statt. Der Vorverkauf läuft.

Den Auftakt zur Jubiläumsausgabe im 20. Jahr des Filmopen­airs Hartlisberg macht der Gaunerinnenfilm «Ocean’s 8» am Mittwoch, 24. Juli. Meisterverbrecherin Debbie Ocean plant gemeinsam mit sieben Diebinnen einen Raub auf der Met Gala in New York. Am 25. Juli gehts mit «Green Book» auf der Leinwand etwas ernster zu und her: Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) geht im Jahr 1962 auf eine Tournee durch die USA. Als Fahrer engagiert er Tony Lip (Viggo Mortensen), der sich bislang mit Gelegenheitsjobs über Wasser gehalten hat.

Während der langen Fahrt, bei der sie sich am sogenannten Negro Motorist Green Book orientieren, in dem die wenigen Unterkünfte und Restaurants aufgelistet sind, in denen auch schwarze Gäste willkommen sind, entwickelt sich langsam eine Freundschaft zwischen den beiden gegensätzlichen Männern. «Liebe bringt alles ins Rollen» zeigen die Open-Air-Macher am Freitag, 26. Juli. Jocelyn, erfolgreicher Geschäftsmann und charmanter Verführer, wechselt seine Frauen wie andere ihre Socken.

Als er zufällig im Rollstuhl sitzend die hübsche Nachbarin Julie kennen lernt, die nun offensichtlich glaubt, er sei körperlich beeinträchtigt, weckt das seinen Ehrgeiz, sie als Rollstuhlfahrer herumzukriegen. Etwas irritiert von den Flirtversuchen, lädt Julie Jocelyn zum familiären Grillabend ein, um ihn mit ihrer älteren Schwester Florence zu verkuppeln, die nach einem Unfall wirklich an den Rollstuhl gefesselt ist.

Den Abschluss des Jubiläumsprogramms macht am 27. Juli «Monsieur Claude und seine Töchter 2». Nachdem Monsieur Claudes vier Töchter ausgesprochen multikulturell geheiratet haben, ist das Ehepaar nicht mehr so leicht zu schockieren. Er hat sich sogar aufgemacht, um alle vier Heimatländer seiner Schwiegersöhne zu besuchen. Doch als die Töchter ihren Eltern mitteilen, dass sie das konservative Frankreich verlassen und mit ihren Familien im Ausland sesshaft werden wollen, ist es mit der beschaulichen Gemütlichkeit schnell vorbei.

Das Gelände ist jeweils ab 19 Uhr geöffnet, es gibt ein Gastroangebot. Die Filme starten ca. um 21.30 Uhr, es gibt je eine rund 20-minütige Pause. Der Vorverkauf beginnt am Montag in der Geschäftsstelle der Krankenkasse Steffisburg. Die Abendkasse ist jeweils ab 19 Uhr geöffnet, wobei nur Barzahlung möglich ist. Die Eintrittspreise bewegen sich zwischen 10 Franken für Kulturlegi-Inhaber und 15 Franken für Erwachsene. Für 40 Franken gibts Familienkarten.

Organisiert wird der Anlass vom Verein Filmopenair Hartlisberg. Helfer und OK arbeiten ehrenamtlich. Die Eintrittspreise dienen der Deckung von anfallenden Kosten.

pd/maz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt