Thun

«Härzbluet»-Verein: Im Tutu aufs Stockhorn

ThunDer Vorstand des Vereins «Härzbluet für üse FC Thun» wird als Ballerinen verkleidet aufs Stockhorn wandern.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im Rahmen der finanziellen Rettungsaktion des FC Thun Berner Oberland ging der Verein «Härzbluet für üse FC Thun» auf folgende Wette ein: Wird die Summe von 175'000 Franken erreicht, wandert der Vorstand des Vereins im Sommer 2017 im Tutu und geschminkt als Ballerinen aufs Stockhorn und tanzt an­lässlich eines Heimspiels in der Stockhorn-Arena einen kleinen Ausschnitt aus dem «Schwanensee».

Effektiv gesammelt wurden dann über 300'000 Franken. «Ganz zum Leidwesen der fünf Männer und einer Frau im Härzbluet-Vorstand muss die Wette nun also eingelöst werden», schreibt der Verein in seiner Medienmitteilung vom Freitag.

Am Sonntag, 20. August, nehmen die Ballerinen die Wanderung in ­Angriff. Wer Lust hat, mitzuwandern, ist eingeladen. Treffpunkt ist am Sonntag, 20. August, um 9.30 Uhr in der Mittelstation Chrindi. Wer sich als Ballerina oder sonst wie auffällig und schrill verkleidet, erhält die Talfahrt von den Stockhornbahnen gratis offeriert. Anmeldung bitte bis Mittwoch, 17. August, um 14 Uhr auf info@herzblut-fc-thun.ch. Die Ballettvorführung wird übrigens im September anlässlich eines Heimspiels in der Stockhorn-Arena über die Bühne gehen. (pd)

Erstellt: 11.08.2017, 16:48 Uhr

Artikel zum Thema

«Härzbluet»-Verein übergibt dem FC Thun 125'000 Franken

Oberland Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Der Verein «Härzbluet für üse FC Thun» konnte dem Club im Rahmen des Spiels gegen St. Gallen einen Check über 125'000 Franken übergeben. Mehr...

Der FC Thun sagt «herzlichen Dank»

Oberland Die Erfolgsgeschichte des «Härzbluet»-Vereins geht weiter. In dieser Saison sind erneut 125'000 Franken gespendet worden. Nun bedanken sich Spieler und Staff des FC Thun in einer emotionalen Videobotschaft. Mehr...

Mit viel «Härzbluet» ins zweite Spendenjahr

Oberland Der Verein «Härzbluet für üse FC Thun» will die vor einem Jahr gestartete Erfolgsgeschichte weiterschreiben: In diesen Tagen lanciert der Vorstand das zweite Spendenjahr. Mehr...

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

In der Katastrophenlücke

Service

Die Welt in Bildern

Zwei hungrige Mäuler: Zwei wilde Esel auf Zypern stürzen sich auf eine Karotte, die ihnen ein Autofahrer hinhält (3. August 2017).
(Bild: Yiannis Kourtoglou) Mehr...