Zum Hauptinhalt springen

Jetzt gibts definitiv Parkkarten für Handwerker

Seit knapp einem Jahr läuft ein Versuch mit speziellen Parkkarten für Handwerker in der Innenstadt. Die Lösung stiess in dieser Zeit auf einhellige Zufriedenheit. Nun werden die Karten definitiv eingeführt.

Korrekt parkiert: Dank der Handwerker-Parkkarte unter der Windschutzscheibe durfte dieses Firmenfahrzeug im Unterbälliz abgestellt werden.
Korrekt parkiert: Dank der Handwerker-Parkkarte unter der Windschutzscheibe durfte dieses Firmenfahrzeug im Unterbälliz abgestellt werden.
Patric Spahni

Eine Lösung, die überzeugt: Schon Anfang Februar zeigten sich in einer ersten Bilanz in dieser Zeitung sowohl der zustän­dige Gemeinderat Peter Siegen­thaler (SP) als auch Peter Soltermann, Präsident der Thuner KMU, erfreut über die Gewerbeparkkarte.

Mit dieser können Handwerker während beruflicher Einsätze ihre Firmenfahrzeuge in der Thuner Innenstadt abstellen. «Die Parkkarte wird von allen Seiten geschätzt», sagte Soltermann. Seit gestern ist klar: Der im Mai 2015 gestartete Versuchsbetrieb wird nun per 1. Mai 2016 zum Definitivum. Dies hat der Gesamt­gemeinderat entschieden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.