Zum Hauptinhalt springen

Kameradschaft und Musikstil gepflegt

18 Formationen sorgten mit ihren Auftritten beim 28. Blaskapellentreffen des Musikvereins Ringoldswil für gute Unterhaltung und tolle Stimmung.

Der Blickfang der Schillermusik Unterseen waren die beiden Klarinettistinnen Durja Bläuer und Margrith Burkhalter in den mährischen Trachten.
Der Blickfang der Schillermusik Unterseen waren die beiden Klarinettistinnen Durja Bläuer und Margrith Burkhalter in den mährischen Trachten.
Verena Holzer

Bereits zum 28. Mal ist Sigriswil zum Treffpunkt für Freunde des böhmisch-mährischen Musikstils geworden. 18 Formationen traten übers Wochenende in Aula und Festhalle auf und erfreuten das Publikum mit vielen musikalischen Highlights. Bewusst wird vom organisierenden Musikverein Ringoldswil (MVR) auf Bewertungen verzichtet. Im Vordergrund stehen jeweils Kameradschaftspflege und Gemütlichkeit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.