Zum Hauptinhalt springen

«Kein Denkmal für Frutiger AG»

Luc Frutiger, Mitinhaber und Delegierter des Verwaltungsrates der Frutiger-Gruppe, sieht keinen Grund wegen der Hängebrücke die Flinte ins Korn zu werfen.

Interview: Stefan Kammermann
Luc Frutiger, Initiant der geplanten Hängebrücke über den Riderbach in Oberhofen.
Luc Frutiger, Initiant der geplanten Hängebrücke über den Riderbach in Oberhofen.
Stefan Kammermann

Dem Vorhaben weht mit Einsprachen und einer Petition eine ziemlich steife Bise entgegen, wie gehen Sie damit um?Luc Frutiger: Wir haben damit ­gerechnet, dass Gegenwind aufkommt und nicht alle ein solches Geschenk begrüssen. Wir suchen jetzt mit den Einsprechern das Gespräch, genauso wie wir dies bei anderen Bauprojekten auch tun.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen