Zum Hauptinhalt springen

Klänge, die das Herz berührten

Tre Celli mit Andreina Fischer, Kathrin Beeri und Erich Plüss eröffneten die Saison der Konzerte zum Wochenschluss mit ergreifenden Melodien.

Tre Celli mit Erich Plüss, Andreina Fischer (Mitte) und Kathrin Beeri weckten Emotionen.
Tre Celli mit Erich Plüss, Andreina Fischer (Mitte) und Kathrin Beeri weckten Emotionen.
Verena Holzer

Die reformierte Kirchgemeinde Thun lud zum ersten der fünf Konzerte zum Wochenschluss. Zum Auftakt der Saison gastierte das Ensemble Tre Celli in der Johanneskirche und erfreute die rund achtzig Gäste mit wunderschönen Klangbildern. Das Divertimento in D-Dur von Joseph Haydn nahm das Publikum von Beginn an gefangen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.