Kleinkunst für 1500 Schulkinder

Thun

Am 13. September treffen am Thuner Kleinkunsttag 1500 Schülerinnen und Schüler auf Künstlerinnen und Künstler.

Am 13. September findet in Thun der Kleinkunsttag statt (Archivbild aus dem Jahr 2017).

Am 13. September findet in Thun der Kleinkunsttag statt (Archivbild aus dem Jahr 2017).

(Bild: Christina Burghagen)

Den «Schweizerischen Tag der Kleinkunst» gibt es seit bald 20 Jahren. Am 13. September findet er erneut statt. Im Vormittagsprogramm werden acht Spielorte in der ganzen Stadt Thun bespielt. Dreimal, um 9, 10 und 11 Uhr, treten die einzelnen Formationen zu einer 30-minütigen Show an. 1500 Schulkinder aus dem Einzugsgebiet Thun kommen so in Kontakt mit Künstlerinnen und Künstlern.

Für alle Stufen geeignet

Das OK um Alt-Stapi Hansueli von Allmen und Programmchef Bruno Friedli hat für jede Stufe passende Veranstaltungen organisiert, wie es in einer Mitteilung heisst: Für die Unterstufe bieten sich das Fusstheater von Anne Klinge an oder die Theatergruppe Doktor Eisenbarth und das Theater Blitz. Die übrigen Darbietungen sind eher für Mittel- und Oberstufe gedacht.

«Alex Porter, Nina Dimitri, Silvana Gargiulo und andere sind eigentlich zu grosse Nummern für einen Kleinkunsttag», heisst es in der Mitteilung weiter. Doch sie hätten sich bereit erklärt, mitzumachen, und verzichten auf die üblichen Gagen. Treue Sponsoren sowie das Entgegenkommen der Auftretenden seien die Voraussetzungen, dass der Kleinkunsttag überhaupt durchzuführen sei. So wird es möglich, dass die Kinder pro Block nur drei Franken zahlen.

Auch für spontane Besucher

Auch Passantinnen und Passanten sind willkommen. Statt eines fixen Beitrags können sie das Projekt mit einer Kollekte unterstützen. Der Abend ist für die Erwachsenen organisiert; an zwei Spielstätten – in der Alten Oele sowie im Freienhof – gibt es ein Parallelprogramm. Anne Klinge etwa spielt Liebesdramen mit den Füssen und den Händen. Musikalische Biografien gibt es von Schönholzer und Rüdisüli, Klavierkabarett mit dem Duo Luna.

Das ganze Programm gibt es unter www.kleinkunsttag-thun.ch. Vorverkauf: Bar Alte Oele, Montag–Freitag, 9–17 Uhr.

pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...