Pauli lanciert Open Air Thun

Thun

Das Open Air Thun ist eröffnet: Simon Pauli heizte am Freitagnachmittag bereits richtig ein.

Das neue Musikfestival setzt vorwiegend auf lokale und regionale Künstler: Simon Pauli bei seinem Auftritt am Freitag.

Das neue Musikfestival setzt vorwiegend auf lokale und regionale Künstler: Simon Pauli bei seinem Auftritt am Freitag.

(Bild: Markus Hubacher)

Dieser Mann hat definitiv etwas auf dem Kasten: Simon Pauli eröffnete am Freitagnachmittag zusammen mit Gastmusikern die erste Ausgabe des Open Air Thun in der Schadaugärtnerei – und heizte schon einmal ordentlich ein.

Das neue Musikfestival, das sich sowohl an jüngere Besucher als auch an Familien richtet, setzt vorwiegend auf lokale und regionale Bands. Am Samstag spielen unter anderen die Schülerband des Progymatte-Schulhauses, The B-Flats, sowie als Headliner Famara & The Infinity Band und Stereo Luchs & The Scrucialists.

Alle Infos zum Festival gibt es online unter www.thunopenair.ch.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt