Zum Hauptinhalt springen

Skigebiet Jungfrau startet in Saison – Adelboden-Lenk öffnet weitere Pisten

Mehrere Teilgebiet des Jungfrau-Skigebiets gehen am Wochenende auf. Auch in Adelboden öffnen verschiedene Pisten.

Am bevorstehenden Wochenende öffnen in der Jungfrau Ski Region mehrere Teilgebiete ihre Pisten, wie die Jungfraubahnen mitteilen. «Nach dem intensiven Föhnsturm und den darauffolgenden Schneefällen läuft die Präparation der Pisten auf Hochtouren.»

Die Wengernalpbahn fährt im Halbstundentakt ab Grindelwald Bahnhof. Die Sesselbahnen Lauberhorn, Wixi, Arven, Honegg (allesamt Kleine Scheidegg-Männlichen) sowie Riggli, Muttleren und Kandahar (Mürren-Schilthorn) sind am 23. und 24. November in Betrieb. Ebenfalls teilen die Jungfraubahnen mit, dass der Top-4-Skipass für 666 Franken noch bis Mitte Dezember erhältlich ist.

Am Wochenende werden auch zahlreiche Pisten im Herzstück der Skiregion Adelboden-Lenk geöffnet, wie in einer Mitteilung steht. Die Tschentenalp hat bereits seit 26. Oktober eine Piste am Wochenende geöffnet; in Elsigen-Metsch herrscht seit 16. November durchgehender Skibetrieb.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch