Zum Hauptinhalt springen

Trummer trifft Horst im Mundwerk

Der Thuner Autor Mick Gurtner und der Frutiger Singer-Songwriter Trummer laden am Mittwoch zu einem musikalisch-literarischen Abend im Mundwerk.

Autor Mick Gurtner (l.) und Songwriter Trummer treten gemeinsam im Mundwerk auf. Foto: PD
Autor Mick Gurtner (l.) und Songwriter Trummer treten gemeinsam im Mundwerk auf. Foto: PD

Es ist ein spezieller Liederabend mit Lesung, der am Mittwoch, 25. September, ab 20 Uhr im Kulturlokal Mundwerk an der Oberen Hauptgasse in Thun stattfindet: Der Thuner Autor Mick Gurtner und der aus Frutigen stammende Singer-Songwriter Trummer präsentieren Geschichten in Wort und Ton.

Gurtners neuer Roman «Horst und die letzte Nacht des Rock ’n’ Roll» spielt in einem Musikclub namens Glory Box – unschwer ist als Inspiration der Thuner Kultclub Mokka zu erkennen. Im Glory Box treten allerlei skurrile Künstler auf, während Icherzähler Thom und sein Kumpel versuchen, den Club mit einer grossen Nacht zu retten, und die beiden Vierbeiner Horst und Herr Herbst für Turbulenzen sorgen.

Songwriter Trummer packt derweil die Erinnerungen aus: Der legendäre Club hat seine Teenie-Jahre und später seinen Weg als Musiker geprägt. So umrahmt Trummer die Geschichten von Horst und Co. mit Songs von 1993 bis 2019 – und zu jedem Lied gibt es eine Erinnerung an einen Auftritt im Musikclub seiner Jugend.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch