Wattenwil lädt am Sonntag zum 11. Marsch

Wattenwil

Am Sonntag findet zum 11. Mal der Wattenwil-Marsch statt. Die Route ist zehn Kilometer lang und ist ganzheitlich auch mit Kinderwagen befahrbar. Ein Rahmenprogramm sorgt für Unterhaltung.

Die diesjärhige Route des Wattenwil-Marschs ist 10 Kilometer lang und ganzheitlich mit dem Kinderwagen befahrbar.

Die diesjärhige Route des Wattenwil-Marschs ist 10 Kilometer lang und ganzheitlich mit dem Kinderwagen befahrbar.

(Bild: Fotolia)

«Das Bundesamt für Sport in Magglingen forderte im Jahr 2006 dazu auf, mehr Bewegung in unsere Gemeinden zu bringen», schreiben die Organisatoren des 11. Wattenwil-Marsches in ihrer Medienmitteilung. Auf Initiative von Alt-Gemeinderätin Erika Jaun seien in der Folge im Jahr 2007 Personen gesucht worden, die bereit waren, ehrenamtlich im OK-Wattenwil-Marsch Einsitz zu nehmen und den fortan jährlich stattfindenden Wattenwil-Marsch zu organisieren.

Dieser Anlass findet nun am Sonntag zum 11. Mal statt. Die freiwilligen Helferinnen und Helfer sowie das neunköpfige OK-Team um Gemeinderat Manuel Liechti haben auch in diesem Jahr eine abwechslungsreiche Route organisiert: Gestartet wird zwischen 8 und 12 Uhr bei der Schulanlage Hagen (Bushaltestelle Bären oder Ey). Die diesjährige Route hat eine Länge von zehn Kilometern, führt ausschliesslich über Natur- und Asphaltstrassen und ist ganzheitlich mit Kinderwagen befahrbar. Auf der Hälfte der Strecke befindet sich ein Zwischenverpflegungsposten.

Bei Start und Ziel sorgt die Festwirtschaft ganztags für das Wohl beim gemütlichen Beisammensein. Für die musikalische Unterhaltung sind das Schwyzerörgelitrio Riggisberger Gruess (ab 12.30 Uhr) und die Musikgesellschaft Wattenwil (11 Uhr) mit ihren Auftritten zuständig. Um 8 Uhr wird der Wattenwil-Marsch mit den Klängen des Alphornduos Erlenhof eingeläutet. Hinzu kommt das Angebot Rodeoreiten, und am Nachmittag können die Kleinen Esel reiten.

Dank dem Reinerlös aus dem Vorjahr konnte die 2. Gürbetaler Lehrstellenplattform mitfinanziert werden. Auch beim diesjährigen Marsch wird ein allfälliger Reingewinn für «allgemeine öffentliche Infrastruktur/Kultur der Gemeinde Wattenwil» ein­gesetzt.

Mehr Infos: www.wattenwil.ch.

egs

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt