Zum Hauptinhalt springen

Wo andere darben, floriert die Agrimesse

Knapp 200 Aussteller werden sich ab kommendem Donnerstag an der Agrimesse auf dem Thuner Expo-Gelände präsentieren.

Stefan Kammermann
Ausstellungsleiter Christoph Studer ist bereit. Foto: Stefan Kammermann
Ausstellungsleiter Christoph Studer ist bereit. Foto: Stefan Kammermann

«Nein, wir haben kein Problem bezüglich Nachfrage von Ausstellern», sagt Christoph Studer. Der Leiter der Agrimesse in Thun ist voller Zuversicht. «Mit knapp 200 Anbietern sind wir ausgebucht.» Das freut den Messemacher, gerade vor dem Hintergrund, dass mehrere Messen in der Schweiz Probleme haben und um Aussteller buhlen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen