Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So soll das neue Krematorium in Thun aussehen

Ein quadratischer Flachbau mit Säulengängen:?So sieht das Siegerprojekt Obon für das neue Thuner Krematorium auf dem Schorenfriedhof aus.
Auf dieser Landparzelle neben der Strättligenstrasse?soll das  neue Krematorium entstehen. Der angenzende Bauernhof (im Hintergrund) gehört nicht zum Perimeter. Dort soll dereinst ein Wohnbau entstehen.
Das Modellbild:?Neben dem quadratischen Krematorium sind entlang der Strättligenstrasse (rechts im Bild) auch zwei Betriebsgebäude für den Schorenfriedhof vorgesehen.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin