Zum Hauptinhalt springen

Zum Heulen komisch

Als zweiten Leckerbissen der Saison präsentierte das Kultursoufflé am Samstag Nico Semsrott. Der Hamburger Komiker lud sein Publikum mit hängenden Armen und sparsamer Satz­melodie zum Demotivationsworkshop ein.

Suhlt sich in negativen Gefühlen: Nico Semsrott war anlässlich seiner Tour im Thuner Schadausaal zu Gast.
Suhlt sich in negativen Gefühlen: Nico Semsrott war anlässlich seiner Tour im Thuner Schadausaal zu Gast.
zvg/Thomar Hopfgarten

«Wer hat keine Erwartungen und glaubt, dass selbst die enttäuscht werden?», fragt der dreissig­jährige Kapuzenmann im ausverkauften Schadausaal im KKThun. Früher habe er für jeden Lacher, der ihm auf der Bühne rausgerutscht sei, zehn Euro für einen gemeinnützigen Zweck gespendet. Allerdings habe ihm das ein gutes Gefühl gegeben, was er habe vermeiden wollen. Deshalb spende er nun für jeden Lacher ein Nötli an die junge SVP.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.