Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

BLS und STI brauchen neue Kontrollgeräte für Swiss Pass

Der Swiss Pass ersetzt seit August 2015 die GA- und Halbtax-Karten. Der Pass ist vielseitig, aber bezüglich des Datenschutzes umstritten.
Nun wollen die SBB einen Swiss Pass einführen, der den Kunden anonym bleiben lässt. Dies sagte Jeannine Pilloud, Leiterin SBB Personenverkehr, in einem Interview gegenüber dem «Tages Anzeiger».
Das war einmal: Die Zeiten, in denen der Postautochauffeur am Abend jedes Billett kontrollierte, sind mit dem Swiss Pass definitiv Geschichte.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.