Zum Hauptinhalt springen

Trainings in Adelboden

fussballNach den ersten beiden Testspielen unter dem neuen Coach Bernard Challandes setzt der FC Thun die Vorbereitung in Adelboden fort.

Am Montagmorgen begibt sich der FC Thun für ein dreitägiges Kurztrainingslager nach Adelboden. Während am Morgen jeweils eine Einheit auf dem Platz durchgeführt wird, findet am Nachmittag jeweils ein Spezialtraining statt. Vorgesehen hat der neue Trainer Bernard Challandes unter anderem eine Mountainbiketour, ein Tennisturnier, und auch Bowling spielen und klettern soll das Team. Noch vor der Abreise nach Adelboden steht nach dem Testspiel gestern gegen Servette in Belp (0:0) heute in Heimberg die Begegnung mit Lausanne auf dem Programm. Danach wollen die Verantwortlichen um Challandes und Sportchef Andres Gerber entscheiden, ob Innenverteidiger Lukas Schenkel und Mittelfeldspieler David Frey weiter im Probetraining bleiben und den Trip nach Adelboden auch mitmachen. aww>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch