Zum Hauptinhalt springen

Turner mit neuem Leiter

UnterseenDer Männerturnverein Unterseen machte an der Hauptversammlung unter anderem auf sein Vereinsleben aufmerksam.

Infolge krankheitsbedingter Abwesenheit des Präsidenten führte der Vize Josua Zurbrügg durch die Versammlung. Der Jahresbericht 2011 des Präsidenten wurde den Mitgliedern vorgängig zugestellt. Die Leiter, Gerhard Lengacher und Hans Krenger, mussten keine erwähnenswerten Unfälle beklagen. Nach zehn Jahren Leitertätigkeit hat Edi Briggen demissioniert. Für seinen grossen Einsatz erhielt er Lob, Dank und ein Geschenk. Als neuen Leiter konnte Res Abbühl gewonnen werden. «Er hat bereits mehrere Kurse besucht und bringt Leitererfahrung mit», teilt der Männerturnverein mit. Erfreulich sei auch, dass zwei neue Mitglieder aufgenommen werden konnten. Die Vereinsrechnung wurde vom Kassier, Werner Mosimann, erläutert; er konnte von einem geringen Überschuss berichten. Bei unveränderten Mitgliederbeiträgen von 100 Franken für Aktive und 25 Franken für Passive sieht das Budget für das laufende Jahr ein negatives Ergebnis voraus. Der Kassier hofft, dass mit Arbeitseinsätzen bei verschiedenen Anlässen eine finanzielle Entlastung erwirtschaftet werden kann. Reges Vereinsleben Vom Vorstand wurde für das laufende Jahr «wieder ein detailliertes, sehr ansprechendes Tätigkeitsprogramm erarbeitet, das viele interessante und abwechslungsreiche Anlässe verspricht», wie der Verein informiert. Der MTV Unterseen ist offen und bereit, weitere neue Mitglieder aufzunehmen. Geturnt wird in Unterseen jeweils ab 20 Uhr in zwei Gruppen am Dienstag und am Donnerstag. Dabei stehen die Bewegung und der Erhalt einer guten Kondition im Vordergrund. Am Dienstag kommt gemäss Jahresbericht primär das Unihockey zum Zug, am Donnerstag wird Volleyball gespielt. pd www.mtvunterseen.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch